Das perfekte Acai-Smoothie Rezept

Die Acai Beere, die aufgrund ihrer vielen gesunden Bestandteile, wie Eisen, Kalzium, Vitaminen und Antioxidantien zum Superfood zählt, lässt sich vielseitig zubereiten und verzehren. Besonders beliebt ist der Acai-Smoothie. Leider ist die Verwendung der frischen Beere beinahe unmöglich, da sie aufgrund der kurzen Haltbarkeit meist nur in Form von Pulver oder Tabletten erhältlich ist. Für den Acai-Smoothie bietet sich auch die getrocknete Frucht an, die besonders in Bio-Qualität und in unbehandelter Form eine empfehlenswerte Alternative zum Pulver darstellt. Ob zum Frühstück oder als Erfrischung zwischendurch – ein fruchtiger Drink bringt dir Energie und Vitalität und ist ein gesundes Plus für jeden Tag. Hier bekommst du Inspirationen für das perfekte Acai-Smoothie Rezept.

Rezept für roten Acai-Smoothie.

Der Acai-Beeren-Mix Smoothie

Wenn du fruchtige Beeren magst, ist dieser Muntermacher genau das richtige für dich. Dieser Acai-Smoothie besteht aus

  • dem frischen Saft aus 3 Orangen,
  • ca. 300 Gramm fettarmem Jogurth,
  • einem Schuss Agavensaft und
  • neben den getrockneten Acai Beeren aus weiteren Beeren deiner Wahl.

Auch empfehlenswert ist eine Tiefkühl-Beerenmischung. Nach 3 bis 5 Minuten vorsichtigem Pürieren aller Zutaten ist dein Drink fertig. Mit den angegebenen Mengenangaben erhältst du 1 Liter Smoothie. Am besten ist das Getränk frisch oder gekühlt zu genießen.

Acai Smoothie Rezept in grün.

Rezept für grüne Smoothies

Für experimentierfreudige Smoothie Fans lohnt es sich, den grünen Smoothie aus grünem Blattgemüse, Acai, Gurke, Mango und Avocado auszuprobieren. Für 1,5 Liter Drink benötigst du

  • 1 Hand voll Brennnessel,
  • eine Hand voll Löwenzahn
  • und eine Hand voll Giersch.

Die Acai Beere empfiehlt sich hier in Form von einem Teelöffel Acai-Pulver. Hinzu kommt

  • ein Teelöffel frische Papaya Kerne,
  • eine Mango,
  • eine halbe Salatgurke und
  • eine große Avocado.

Nachdem du alle Zutaten gereinigt, geschält und ggf. zerkleinert hast, gibst du alles zusammen mit 350 ml Wasser in den Mixer. Achte darauf, dass sich das Blattgemüse ganz unten im Mixer befindet und püriere erst vorsichtig und später auf höchster Stufe bis der Acai-Smoothie die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

Bei Acai-Smoothie Rezepten ist deine Kreativität ist gefragt!

Natürlich sind bei der Zubereitung von Smoothies der Fantasie und der Experimentierfreude keine Grenzen gesetzt. Scheue dich nicht, eigene Variationen auszuprobieren und deinen Ideen freien Lauf zu lassen. So können nach deinem ganz persönlichen Geschmack erstklassige Vitamincocktails und Gaumenfreuden entstehen.

Buchtipp

Noch mehr zum Thema Acai: